Archiv des Autors: alexanderhartung

Die Story hinter „Ich werde nicht ruhen“

Die lange Vorgeschichte Leser dieses Blogs werden sich vielleicht erinnern, dass ich in meinem ersten Eintrag von zwei Büchern geredet habe, die von allen Verlagen abgelehnt wurden und von meiner damaligen Agentur nicht vermittelt werden konnten. Das erste dieser Bücher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die Story hinter ... | Kommentar hinterlassen

Ich werde nicht ruhen

Wollen Sie mich zu einem Mord begleiten? Ich meine einen richtigen Mord. Nichts Virtuelles, keinen Rufmord oder so was. Das ist auch keine Metapher. Ich rede davon, einen Menschen zu töten. Bitte ersparen Sie mir eine Moralpredigt. Ich weiß, was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meine Bücher | Kommentar hinterlassen

Die Story hinter „Die Erinnerung so kalt“

Recherche Die Geschichte zu „Die Erinnerung so kalt“ hatte ich erfreulich schnell zusammen. Neben der Recherche zu den Schauplätzen, musste ich mich in die Themen DNA-Analyse und Gesichtsrekonstruktion einarbeiten. Beides sehr spannend, aber die Schwierigkeit dabei ist, dies einerseits verständlich, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die Story hinter ... | 2 Kommentare

„Die Erinnerung so kalt“

Der vierte Fall für Jan Tommen und sein Team. Eine bis zur Unkenntlichkeit verbrannte Leiche unter dem Brandenburger Tor stellt die Berliner Kripo um Kommissar Tommen vor ein Rätsel. Wer steckt hinter dieser brutalen Tat? Und wieso hat der Täter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meine Bücher | Kommentar hinterlassen

Die Story hinter „Grave Intent“

Das wird ein kurzer Eintrag. 🙂 Begonnen hat alles mit der Anfrage vom amazon crossing, ob sie auch „Vor deinem Grab“ ins Englische übersetzen dürfen. Wer sagt da schon nein, und kurz darauf begann die Arbeit mit dem gleichen Übersetzer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die Story hinter ... | Kommentar hinterlassen

Grave Intent

  Late one night, a man calls the local emergency line. He’s in a cemetery, and he’s just discovered a freshly dug grave marked with a wooden cross bearing his name. The dispatcher thinks it’s the ravings of a drunk—until … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meine Bücher | Kommentar hinterlassen

Eine kurze Geschichte für Weihnachten

Diese Szene schwirrt mir schon eine Ewigkeit im Kopf herum, aber sie ist vielleicht ein wenig zu … extrem, um sie in einen Band der Jan-Tommen-Serie einzubauen (manche sagen, sie waren sogar zu extrem für eine Veröffentlichung im Internet). Daher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonstiges ... | 11 Kommentare